Fonds Finanz nimmt mit Stephan Peters Wahlprogramme unter die Lupe

Die Zukunft der Finanz- und Versicherungsbranche im Blick

Die Bundestagswahl am 26. September 2021 steht vor der Tür. Noch immer sind viele Wahlberechtigte unsicher, welcher Partei sie ihre Stimme geben sollen. Eine Orientierungshilfe im Speziellen für Vermittler, aber auch für alle anderen Wähler, gibt nun der Branchenkenner und YouTuber Stephan Peters im Auftrag der Fonds Finanz. Er hat die Wahlprogramme aller etablierten Parteien unter die Lupe genommen und das Ergebnis in je zwei Videos pro Partei festgehalten – eine allgemeine und eine branchenspezifische Ausarbeitung. Die Videos stehen allen Interessenten kostenfrei zu Verfügung.

Der Ausgang der Bundestagswahl 2021 ist für die Zukunft der Finanzdienstleistungsbranche von erheblicher Bedeutung – denn fast jede Partei hat in ihrem Programm Punkte festgehalten, die vor allem für die Vermittlung von Versicherungs- und Finanzprodukten immense Auswirkungen haben werden. Um Transparenz und einen fachlichen Diskurs zu ermöglichen, beauftragte die Fonds Finanz Stephan Peters damit, die Wahlprogramme im gewohnt locker-informativen Videoformat aufzuarbeiten. Vermittler können sich so schnell und komfortabel über mögliche Konsequenzen für ihren Berufsstand informieren und eine fundierte Wahlentscheidung treffen. Dabei werden die Partei-Programme der CDU/CSU, FDP, Grünen, Linken und SPD näher beleuchtet. Abschließend werden in einem umfassenden Vergleichsvideo am 03. September – genau drei Wochen vor der Wahl – die Vor- und Nachteile alle Parteien noch einmal zusammengefasst.

„Gerade ein Vergleich der Parteiprogramme mit den Auswirkungen auf unseren Berufsstand fehlt oft oder ist aufgrund des Umfangs der Programme extrem aufwendig“, weiß Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz und führt weiter aus: „Als Deutschlands führender Maklerpool sehen wir es als unsere Pflicht, die Wahlprogramme der etablierten Parteien genauer unter die Lupe zu nehmen und Aufklärungsarbeit für unsere Vermittler zu leisten.“

Alle Videos sind kostenfrei über YouTube abrufbar. Dabei erstellt Peters zu jeder Partei zwei Filme – eine allgemeine Zusammenfassung, in denen er sowohl auf den Entstehungsprozess der Parteien als auch auf deren Kanzlerkandidaten kritisch eingeht, sowie eine branchenspezifische Analyse des jeweiligen Wahlprogramms. Die Videos zu den Grünen, der Linken und der SPD sind bereits verfügbar, in den kommenden Tagen folgen die Videos zu der CDU/CSU und der FDP.

Wahlentscheidungen werden vielfach erst kurz vor der Wahl aus dem Bauch heraus getroffen. So waren gut vier Wochen vor der letzten Bundestagswahl im Jahr 2017 über 40 Prozent der Wahlberechtigten noch unsicher, welcher Partei sie ihre Stimme geben wollen. Häufig entscheiden Sympathien für bestimmte Personen und weniger die Beweggründe der Partei dahinter über das Kreuz.

Fonds Finanz Maklerservice GmbH

Die Fonds Finanz Maklerservice GmbH ist der größte Allfinanz-Maklerpool Deutschlands. Mit über 28.000 Vertriebspartnern, 439 Mitarbeitern und 150 Regionaldirektoren ist das Münchener Unternehmen bundesweit tätig. Die Fonds Finanz erzielte im Geschäftsjahr 2020 eine Gesamtleistung von 192,5 Mio. Euro. Der Gewinn belief sich auf 7,1 Mio. Euro (Ergebnis vor Steuern).

Die Fonds Finanz bietet umfassende und mehrfach ausgezeichnete Vertriebsunterstützung für Vermittler in den Sparten Leben, Kranken, Sach, Investment, Sachwerte, Immobilien, Bankprodukte und Baufinanzierung – zu 100 % kostenfrei.

Die Fonds Finanz wurde 1996 gegründet und ist als inhabergeführte Kapitalgesellschaft zu 100 % unabhängig. Eigentümer und Geschäftsführer sind Norbert Porazik und Markus Kiener.

Neue Meldungen

vzbv und HDE fordern Gaspreisdeckel

„Die steigenden Energiepreise haben die größte Verbraucherkrise seit Jahrzehnten ausgelöst. Fast alles wird derzeit teurer. In dieser Situation muss die Politik bereit sein, auch neue Wege zu gehen“, sagt vzbv-Vorständin Jutta Gurkmann.

Entlastungen für Familien mit Kindern: Der Kinderbonus kommt im Juli

Für jedes Kind, für das Anspruch auf Kindergeld besteht, gibt es einen Einmalbonus von 100 Euro. Die Bundesregierung möchte damit Familien in Zeiten außergewöhnlicher Belastungen zusätzlich unterstützen. Die Auszahlung erfolgt ab Juli – Fragen und Antworten im Überblick.

PR-FAIR der Online-Baukasten für Versicherungs- und Finanzmagazine

Kreieren Sie mit unseren Designvorlagen einen eigenständigen Look für Ihr Digital Magazin. Einfache Bedienung und in Echtzeit aktualisierbar. Kein technisches Know-How notwendig.


Punkten Sie mit erstklassigen Inhalten, die wirklich gelesen werden.

Checkscreen tag