Neues Underwriting-Team des Industrieversicherers HDI Global entwickelt Versicherungslösungen für digitale Geschäftsmodelle & Produkte

  • HDI Global gründet Einheit „Digital Solutions“ am HDI-Standort in der Schweiz
  • Holistische Versicherungslösungen für neuartige betriebliche Risiken digitaler Geschäftsmodelle & Produkte

Die HDI Global SE freut sich, die Gründung ihres Teams Digital Solutions bekanntzugeben. Zielgruppe sind Unternehmen aus dem Bereich der New Economy, die sich durch ihre innovativen digitalen Geschäftsmodelle auszeichnen, sowie Industriekunden, die durch Digitalisierung Produktinnovationen im Rahmen der Industrie 4.0 lancieren. Für diese wird das Team künftig maßgeschneiderte und ganzheitliche Versicherungslösungen entwickeln. Kunden können diese Versicherungen in ihre Kernprodukte integrieren, um bei Endkunden Vertrauen in die neuartigen Produkte und Dienstleistungen aufzubauen, Leistungen zu garantieren und das finanzielle Risiko ihrer Betriebsabläufe zu reduzieren. Das neue Team gehört zur Haftpflichtsparte von HDI Global und wird vom HDI-Standort in der Schweiz aus aktiv werden.

„Ich freue mich sehr über die Gründung unseres ,Digital Solutions Teams‘ und wünsche ihm bei seinen Aufgaben viel Erfolg“, sagt Mukadder Erdönmez, Mitglied des Vorstands der HDI Global SE. „Die neuen Kolleginnen und Kollegen bringen eine sehr große Expertise im Bereich digitaler Geschäftsmodelle und Produkte mit. Das wird unsere Versicherungslösungen und Dienstleistungen als moderner Industrieversicherer sowohl für unsere Bestandskunden als auch für neue Kunden noch attraktiver machen.“

erdoenmez 2021 seyyar photo 2021 06 29 09 58 28 verena brenner

Das Team

Die Leitung des Teams übernimmt Meryem Seyyar. Sie war bereits in der Vergangenheit als Underwriting Manager Shared Economy & HUB Underwriting, International Casualty, bei AXA XL in der Schweiz für dieses Geschäftsfeld verantwortlich und zeichnet sich durch Ihre Expertise in Online Plattformen und Mobility Ökosystemen aus.

Den Bereich Autonomous Systems, Technology and Crypto Currency wird Matthew Hammer als Underwriting Manager innerhalb des Teams übernehmen. Des Weiteren komplettieren das Team Sarah Turan als Underwriterin für Digitale Produkte und den Asiatischen Markt sowie Jan Schumacher in der Funktion des Pricing Analyst.

Die mehrjährige Erfahrung sowie die ausgewiesene Expertise und Spezialisierung des Teams machen es zum perfekten Partner für Kunden mit digitalen Geschäftsmodellen und Produkten, die von klassischen Policen und Versicherungsunternehmen nicht abgedeckt werden können.

Dies betont auch Verena Brenner. Sie ist Geschäftsführerin von HDI TH!NX. Die zur HDI Group gehörende Ausgründung von HDI Global entwickelt bereits seit mehr als eineinhalb Jahren Pilotprojekte für Versicherungslösungen in der Welt von Industrie 4.0. „Die Gründung des ,Digital Solutions Teams‘ ist für uns und unsere Kunden eine sehr gute Nachricht“, sagt sie. „Das neue Team passt sehr gut zu unseren bereits vorhandenen Fähigkeiten und ergänzt diese. Mithilfe der neuen Kolleginnen und Kollegen können wir in der HDI Gruppe unsere Underwriting-Kompetenz für den Schutz neuer digitaler Geschäftsmodelle weiter ausbauen. Gemeinsam werden wir Versicherungslösungen für unsere Kunden entwickeln, mit denen wir ihre Geschäftsmodelle schützen und unterstützen. Im Ergebnis beschleunigen wir damit die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle bei unseren Kunden noch weiter.“

Stark wachsendes Segment

„Ich freue mich sehr auf diese spannende Aufgabe bei HDI Global“, sagt Meryem Seyyar. „Wir werden in einem stark wachsenden Segment aktiv – mit einem Team, das sich bereits seit mehreren Jahren mit digitalen Geschäftsmodellen und mit der neuen Rolle der Versicherung in diesem Bereich beschäftigt und inzwischen über wertvolles Know-how verfügt. In der New Economy sind viele neue digitale Geschäftsmodelle entstanden und traditionelle haben sich stark weiterentwickelt. Es gibt inzwischen zahlreiche digitale Ökosysteme und Technologien, wie z. B. Autonomous Driving Systems & Vehicles, Mobility Solutions, Integrated Technologies, Smart Contracts & Tokenisierung und Asset-Sharing über Internet-Plattformen. Bei diesen Unternehmen sind neuartige betriebliche Risiken entstanden, die nicht mehr in die traditionelle Versicherungslogik passen. Für die Assekuranz entstehen damit neue Risiko-Modelle, die wir als Versicherer tragfähig ausgestalten müssen, um passende und nachhaltige Lösungen für Kunden bereitstellen zu können. Das wird unsere Aufgabe sein.“

Neueste Meldungen  HDI Indexpolice mit bester Wertentwicklung im Markt

Das Digital-Solutions-Team entwickelt für jeden Kunden eine gesamtheitliche Versicherungslösung. Diese wird individuell auf das Geschäftsmodell und die Risiken des Unternehmens sowie der Kunden zugeschnitten. Diese Versicherungslösung wird konsequent in das jeweilige Geschäftsmodell und Angebot integriert. Hierdurch entstehen sogenannte „Embedded Products“. Diese werden als Teil der Kernwertschöpfung des damit verknüpften Geschäftsmodells verstanden. Beispiele in diesem Kontext sind „Pay-per-Use“-Modelle. Die Versicherung bietet dabei eine breite Palette an Risikotransferlösungen: von der Betriebshaftpflicht über Vermögensschadenhaftpflicht und Umwelt-, Flotten-, und Unfallversicherung bis zur Cyber- und Third-Party-Deckung und weiteren individuellen Bausteinen.

Vertrauen als Schlüssel-Element digitaler Angebote

„Wir agieren dabei als Partner des Versicherungsnehmers“, sagt Meryem Seyyar. „Der Erfolg vieler neuer digitaler Geschäftsmodelle basiert stark auf Vertrauen. Mithilfe unseres integrierten und ganzheitlichen Schutzkonzepts unterstützen wir unsere Partner bei der Stärkung des Kundenvertrauens in ihre Dienstleistungen. Gleichzeitig erhöhen sie damit auch das Vertrauen von Investoren in die Stabilität und Sicherheit des jeweiligen Geschäftsmodells. Vertrauen ist also für uns das Schlüssel-Element bei der Partnerschaft mit unseren Kunden aus der digitalen Welt. Sowohl der Kunde als auch wir als Versicherer haben das gemeinsame Interesse, die Vertrauenswürdigkeit des digitalen Angebots zu stärken und zu schützen. Das ist eine gute Grundlage für einen Risikotransfer.“

Vernetzung in der HDI Group

HDI Global gehört als Industrieversicherer aus der HDI Group zu den wenigen Risikoträgern, die derart komplexe Lösungen grenzüberschreitend anbieten können. Mithilfe des eigenen internationalen Netzwerks, auf welches das Digital-Solutions-Team zugreifen kann, können international agierende Digital-Konzerne an allen ihren Standorten mit passgenauen Lösungen versorgt werden. Das Team führt dazu sein internationales Underwriting-Know-how mit der im Konzern bereits vorhandenen technischen Risiko-Expertise zusammen.

PR-FAIR

Die Akzeptanz von Kundenmagazinen und Kundenzeitungen steigt seit Jahren. Erstellen sie jetzt einfach und bequem eine eigene Kundenzeitung!

Professionelle und kreative Gestaltung von Zeitschriften + Magazinen für Versicherungsmakler, Versicherungsvermittler und Mehrfachagenten

 

Bewertung Versicherungslösungen für digitale Geschäftsmodelle & Produkte.

Your email address will not be published.