Die Universa Versicherungen, Nürnberg, stockt die Fondspalette auf und bietet jetzt fünf iShare-ETFs von Blackrock Asset Management an. Neben einem weltweiten und deutschen Aktienindex werden somit nun auch ETFs angeboten, die einen Aktienindex in Europa und in Schwellenländern sowie einen Index aus Unternehmensanleihen in der Eurozone nachbilden.
Die laufenden Kosten liegen nach Unternehmensangaben zwischen 0,1 und 0,25 Prozent. Ziel sei es, so die Universa, einen rentablen Aufbau der Altersvorsorge zu unterstützen. Angeboten werden die neuen ETFs sowohl Neu- und Bestandskunden. Bereits bei Abschluss wird ein garantierter Rentenfaktor für die gesamte Vertragslaufzeit zugesichert, mit dem das angesammelte Kapital später mindestens verrentet wird.
Die Universa verspricht zudem eine so genannte Günstigerprüfung. Dabei prüft der Versicherer zu dem Zeitpunkt, zu dem die Rente fällig wird, ob der dann geltende Rentenfaktor oder der ursprünglich vereinbarte Rentenfaktor für den Kunden günstiger sind. Die Rente wird dann auf Basis des besseren Faktors berechnet und gezahlt.
Darüber hinaus hat der Versicherer, der in diesem Jahr sein 175-jähriges Firmenjubiläum begeht, mit Flexxdrive einen neuen modularen Kfz-Tarif auf den Markt gebracht: Bereits in der Grundausstattung sind Eigenschäden mitversichert, wenn zum Beispiel mit dem Auto die eigene Garage oder das Carport angefahren wurde. Ebenfalls neu aufgenommen wurden Akkuschäden bei Elektro- und Hybridfahrzeugen, beispielsweise durch Überspannung.
Sechs Bausteine wählbar
Als Sonderausstattung können sechs Bausteine flexibel dazu gebucht werden. Der Rabattschutz bewahrt vor einer Rückstufung im Schadenfall. Als Besonderheit erfolgt bei der uniVersa eine Weiterstufung in die nächsthöhere Schadenfreiheitsklasse. Beim Fahrerschutz werden Kosten für den verletzten Fahrer übernommen und der entstandene Personenschaden bis zu 15 Millionen Euro ersetzt.
Der Baustein Auslandsschutz greift bei einem unverschuldeten Verkehrsunfall im Ausland mit dem eigenen Fahrzeug und leistet nach deutschem Recht. Zudem kann ein Kfz-Schutzbrief mit Pannen- und Unfallhilfe sowie eine GAP-Deckung eingeschlossen werden, die nach einem Totalschaden oder Diebstahl die Lücke zum Leasingrestbetrag ausgleicht. Mit dem Baustein Werkstattservice erhalten Universa -Versicherte nicht nur einen Rabatt von 15 Prozent in der Kaskoversicherung, sondern auch ein umfangreiches Servicepaket. So wird das Fahrzeug bei Karosserieschäden abgeholt, repariert, gereinigt und wieder zurückgebracht. Während der Reparaturdauer gibt es zum Erhalt der Mobilität noch ein kostenloses Ersatzfahrzeug dazu.
Weitere Extras mitversichert
Als weitere Extras sind in dem neuen Kfz-Tarif grobe Fahrlässigkeit, der Zusammenstoß mit Tieren jeglicher Art sowie eine Neupreisentschädigung bis zu 18 Monate mitversichert. Prämienvorteile werden für Wenigfahrer, bei selbstbewohntem Wohneigentum sowie für neuwertige Fahrzeuge gewährt. Begleitetes Fahren unter 18 Jahren ist beitragsfrei und bis 20 Jahren beitragsreduziert mitversichert. Ebenfalls kostenfrei enthalten ist eine Zusatz-Haftpflichtversicherung für Mietfahrzeuge im europäischen Ausland. (dr)
Vielen Dank an Cash.Online

Print Friendly, PDF & Email
Neueste Meldungen  Küche wird zum Statussymbol: Wer zahlt im Schadenfall?

Bewertung Universa baut Fondspalette aus und bringt neue Kfz-Versicherung.

Your email address will not be published.