BavariaDirekt, der digitale Versicherer im Konzern Versicherungskammer, unterstützt mit seiner neuen modularen Bike-Versicherung die umweltfreundliche Fortbewegung auf zwei Rädern. Dr. Jürgen Pesch, Head of Product and Sales: „Wir orientieren uns mit unseren Produkten und Leistungen an dem sich ändernden Nutzungsverhalten. Nach unserer E-Scooter-Versicherung (seit 2019 am Markt) ist die Bike-Versicherung die logische Erweiterung unserer Angebotspalette, um die sich verändernde Mobilität ideal abzusichern.“ Eine Police kann für Fahrräder bis zu einem Kaufpreis von 10.000 Euro oder E-Bikes bzw. Pedelecs mit Tretunterstützung bis max. 25km/h – wenn dafür keine Versicherungs- oder Führerscheinpflicht besteht – online abgeschlossen werden.

Unter Berücksichtigung von – laut Bundeskriminalamt – fast 261.000 Fahrraddiebstählen im Jahr 2020 bietet der Tarif diese Leistungen:

  • Bei Diebstahl: Erstattung zum Neuwert – auch Teildiebstahl, festverbautes Zubehör, Gepäck sowie Schäden durch Vandalismus;
  • Der Akku-Schutz ersetzt defekte Akkus ebenfalls zum Neuwert;
  • Erstattung der Reparaturkosten nach Sturz oder Unfall – auch, wenn diese aufgrund von Konstruktions-, Produktions- oder Materialfehlern erfolgt sind;
  • Rücktransportkosten werden erstattet, wenn die Weiterfahrt nicht möglich ist, z. B. wegen Diebstahl, Beschädigung, Unfall, Akku-Defekt;
  • Eine Notfall-Hotline nimmt rund um die Uhr Schadenmeldungen an;
  • Modulares Produkt: Im Online-Rechner lassen sich ganz einfach Leistungsbausteine jederzeit an- und abwählen und die Prämie berechnen – ab 4,50 Euro im Monat; der Vertrag ist täglich kündbar;
  • Der Versicherungsschutz gilt weltweit (begrenzt auf sechs Monate), unabhängig vom Versicherungsort


cshow

Print Friendly, PDF & Email
Neueste Meldungen  Kfz-Ver­si­che­rung wech­seln – sinn­voll oder nicht?

Bewertung Umweltfreundlich und abgesichert unterwegs: BavariaDirekt mit neuer E-Bike-Versicherung.

Your email address will not be published.