Gothaer Autoversicherung | CO2-Fußabdruck ausgleichen

Berechne jetzt deinen günstigen Beitrag zur Kfz-Versicherung.

Haftpflicht vergleichen und sparen

Die Preise der Gesellschaften differieren zum Teil erheblich. Wer vergleicht, der kann oftmals etliche hundert Euro sparen. Die Stiftung Warentest ermittelte bereits für Modellkunden erhebliche Beitragsunterschiede zwischen den verschiedenen Versicherern. Für Fahranfänger kann zwischen dem günstigsten und dem teuersten Tarif der Haftpflichtversicherung mit Teilkasko eine Differenz von 1.000 Euro bestehen. Bei anderen Verträgen sind die Beitragsdifferenzen zwar nicht so erheblich, machen aber schnell einige hundert Euro jährlich aus.

 

Auch auf das jeweilige Auto­modell kommt es an. Einige Pkw-Typen sind oft in Unfälle verwickelt oder besonders teuer zu reparieren. Die Kfz-Versicherer schauen bei den rund 32 000 verschiedenen Modellen, die auf den Straßen unterwegs sind, nach Schäden und Reparatur­kosten der vergangenen drei Jahre. Danach werden die Autos in Typklassen einge­teilt. In der Kfz-Haft­pflicht­versicherung sind es 16 Typklassen von 10 bis 25, in Teilkasko 24 Typklassen von 10 bis 33, in Voll­kasko 25 Typklassen von 10 bis 34. Ein Blick auf die Typklasse empfiehlt sich vor dem Kauf eines Pkw. Oft gibt es beim gleichen Pkw-Modell große Unterschiede, je nach Motorisierung. Häufig sind die Diesel­varianten teurer als die Benziner. Welche Typklasse gilt, steht unter typklasse.de.

Style Switcher

Header Style
Pre Define Colors

Custom Colors
Layout