Mit der Eröffnung der neuen Niederlassung in der Bundeshauptstadt baut Hiscox seine regionale Präsenz konsequent weiter aus. Als Head of Branch Berlin zeichnet ab sofort Roman Potyka verantwortlich, der bisher Underwriter Commercial Lines bei Hiscox war. Bevor er vor knapp elf Jahren bei Hiscox startete, war der Versicherungskaufmann und Wirtschafts­wissenschaftler unter anderem als Teamleiter Firmenkunden beim Versicherungsmakler FidesSecur und danach als Direktionsbevollmächtigter bei der Württembergischen Versicherung tätig.
 

„Unser Ziel ist es, die Geschäfte in dieser aufstrebenden Region aktiv voranzutreiben. Wir im Berliner Team sind voller Tatendrang und haben vor bestehende Partnerschaften noch weiter auszubauen, aber auch die Zusammenarbeit mit neuen Partnern am Standort zu suchen. Außerdem freue ich mich persönlich, dass nach einigen Jahren als alleiniger Repräsentant in Berlin hier nun so ein schöner und starker Standort entstanden ist“, erklärt Roman Potyka. Roman
Hiscox_RobertDietrich
Hiscox_RobertDietrich
„Es ist toll, dass mit Roman Potyka nicht nur ein erfahrener und bewährter Team-Player die Leitung der neuen Niederlassung übernimmt, sondern auch ein waschechter Berliner. Außerdem ist die Eröffnung des neuen Standorts ein starkes Signal: Neben der fortschreitenden Digitalisierung sind auch der persönliche Austausch und die Nähe zu unseren Maklerpartnern und Kunden zentrale Elemente der Hiscox Unternehmensstrategie. Vor 25 Jahren hatte man uns gesagt, dass uns in Deutschland keiner braucht, und vor 10 Jahren, dass uns in Berlin keiner braucht – und allen diesen Zweiflern haben wir eindrucksvoll das Gegenteil bewiesen“, ergänzt Robert Dietrich, Hauptgeschäftsführer von Hiscox Deutschland.

 
Mit Berlin eröffnet der Spezialversicherer nun bereits seinen sechsten regionalen Standort in Deutschland. Die Berliner Niederlassung befindet sich in der Kulturbrauerei am Prenzlauer Berg. Damit hat Hiscox sich für einen Ort entschieden, der für Vielfalt und Austausch steht. Die ersten vier Mitarbeiter um Niederlassungsleiter Roman Potyka haben die Büroräume bereits bezogen. Weitere Kollegen werden in der derzeit auf acht Personen ausgelegte Niederlassung bald folgen.

Neueste Meldungen  Terra incognita Bitcoin & Co. – Aufschlauen tut not