• Insgesamt 52 nachhaltige Fonds zur Auswahl
  • Anteil nachhaltiger Anlagen in Kundenportfolien steigt

Die PrismaLife AG hat ihr Angebot an expliziten Nachhaltigkeitsfonds weiter ausgebaut und bietet ihren Bestandskunden nun 52 ESG-konforme Fonds zur Auswahl. Damit verfügt die PrismaLife über eines der umfassendsten Nachhaltigkeitsangebote am Markt. Neu hinzugekommen sind unter anderem Green Bonds ebenso wie Investmentfonds in den Bereichen Wasser, nachhaltige Energieerzeugung sowie nachhaltige Wachstums¬strategien. Vielfach handelt es sich zudem um kostengünstige ETF-Angebote.

Als Spezialist für fondsgebundene Lebensversicherungen ist unser Bestreben , dass jeder Mensch nach seinen Möglichkeiten vorsorgen und im Alter sorglos leben kann», sagt Holger Beitz, CEO der PrismaLife. «Unser Ziel ist es, möglichst viele Kunden bei der Auswahl der Investments zu ihrer Police für nachhaltige Fonds zu gewinnen.

Durch die Auswahl der Kapitalanlagegesellschaften und den Ausbau des Anteils der Fonds mit Nachhaltigkeitsnachweis hat der liechtensteinische Versicherer das Volumen, das ESG-konform angelegt ist, im Verlauf des Jahres 2020 fast verdreifacht. Gleichzeitig hat sich die Anzahl der Verträge, die sich an Nachhaltigkeitsprinzipien orientieren, mehr als verdoppelt. «Noch ist aufgrund der gewachsenen Anlagestrukturen der Anteil der ESG-Investments in den Kundenportfolien klein, aber wir arbeiten konsequent daran, dies durch die Ausweitung der Angebote und aktive Aufklärung auszubauen», sagt Beitz.

Das Pandemie-Jahr 2020 hat die Wichtigkeit von verantwortungsvollem Handeln noch stärker verdeutlicht. Unsere nachhaltige Geschäftsstrategie kombiniert mit hoher Flexibilität zahlt sich aus und hat im Jahr 2020 – entgegen dem Markttrend – zu einem Prämienwachstum geführt», ergänzt Beitz. Nach den vorläufigen Zahlen im Geschäftsjahr 2020 hat die PrismaLife ihre Prämien um 1,4 % auf 134,4 Mio. Euro und das Neugeschäft um 5,7 Mio. Euro bzw. 47 % auf 17,9 Mio. gesteigert .

Neueste Meldungen  Immobilie: Wem steht was nach der Scheidung zu?

Das Angebot nachhaltiger Investmentfonds verändert sich sehr dynamisch. «Neben neu aufgelegten Fonds passen viele Fondsanbieter auch bestehende Fonds so an, dass sie Nachhaltigkeitskriterien erfüllen», erklärt Beitz. «Es wird spannend zu sehen, welchen Einfluss die EU-Taxonomie auf diese Einordnung haben wird.

Bewertung PrismaLife AG erweitert erneut ihr Angebot an Nachhaltigkeitsfonds.

Your email address will not be published.