Mittlerweile schließen fast ein Fünftel (19,3 Prozent) der Kunden ihre Kfz-Versicherungen im Internet ab, entweder direkt beim Versicherer oder über eine Vergleichsplattform – Tendenz steigend. Denn im Vorjahr lag laut der Erhebung über die Vertriebswege 2017 für Versicherungen des Gesamtverbands der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) dieser Wert noch bei 18,5 Prozent.