Eine Betriebshaftpflicht ist für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen jeder Art und Größe zur Absicherung im Schadensfall unbedingt notwendig. Auch in Branchen, in denen eine Betriebshaftpflicht nicht zwingend vorgeschrieben ist, sollte auf den Versicherungsschutz nicht verzichtet werden.

Erfahren Sie mehr über die Nürnberger Versicherung und das Deckungskonzept zur Betriebshaftpflichtversicherung

Die NÜRNBERGER Betriebs-Haftpflichtversicherung schützt Sie und Ihre Mitarbeiter vor den finanziellen Folgen unvermeidbarer Haftungsrisiken. Sie gilt innerhalb Ihrer Geschäftsräume, aber auch in der Öffentlichkeit.

Für Unternehmen bis 9 Personen bzw. 1 Mio. EUR Umsatz und einer Inhaltssumme bis 500.000 EUR sichert Sie und Ihre Mitarbeiter die NÜRNBERGER Gewerbeversicherung Smart ab.

Die Vorteile der NÜRNBERGER Betriebs-Haftpflichtversicherung:

  • Bei Personenschäden: Deckt Krankenhaus-, Arzt-, Rehabilitationskosten, Schmerzensgeld, Verdienstausfall und Renten
  • Bei Sachschäden: Ersetzt den Wert beschädigter oder zerstörter Sachen sowie aller Kosten und Aufwände für Sachverständige, Spezialisten und Juristen
  • Abwehr, wenn die Ansprüche nicht berechtigt sind
  • NÜRNBERGER UmweltSchutz inklusive
  • Haftpflichtschutz z. B. bei Mietsachschäden durch Brand, Explosion, Leitungswasser und Abwasser
  • Kommt es zum Rechtsstreit, führen wir den Prozess und tragen die Kosten.

Franke und Bornberg ist jetzt auch im Gewerbegeschäft aktiv und zeichnet die NÜRNBERGER Betriebshaftpflichtversicherung Smart für „Gesundheit, Wellness, Fitness“ mit der Note FFF (0,9) – sehr gut aus.
Stand 02.2020

Nach Leistungsvergleich und Vergleich der Bewertungen auf unterschiedlichen Bewertungsportalen fällt unsere Bewertung nicht ganz so hoch aus.

Neueste Meldungen  Neue Gothaer Industriehaftpflicht – noch bessere Absicherung von Vermögensschaden