Berufsunfähigkeitsabsicherungen unter der Lupe

Neues Video: uniVersa erklärt Privat-Haftpflichtversicherung

Kleine Missgeschicke sind schnell passiert und können richtig teuer werden. Wer sich vor den finanziellen Folgen schützen will, benötigt eine Privat-Haftpflichtversicherung. In einem neuen Video erklärt die uniVersa ihr modulares Bausteinsystem FLEXXrisk. Damit kann der Versicherungsschutz individuell und bedarfsgerecht zusammengestellt und später an geänderte Lebenssituationen angepasst werden. Im Gegensatz zu starren Versicherungspaketen zahlen Kunden bei der uniVersa nur für das, was sie wirklich brauchen und wollen. In dem animierten Kurzvideo werden auf unterhaltsame Art und Weise der modulare Aufbau, die Einzelbausteine und der wählbare Bausteinrabatt erklärt. Abrufbar ist das Video im Internet unter www.universa.de/video.

Die uniVersa Versicherungsunternehmen sind eine Unternehmensgruppe mit langer Tradition und großer Erfahrung, deren Ursprünge auf das Jahr 1843 – dem Gründungsjahr der uniVersa Krankenversicherung a.G. als älteste private Krankenversicherung Deutschlands und 1857, dem Gründungsjahr der uniVersa Lebensversicherung a.G. – zurückgehen. Als moderner Finanzdienstleister ist die uniVersa heute auf die Rundum-Lösung von Versorgungsproblemen vornehmlich der privaten Haushalte sowie kleinerer und mittlerer Betriebe spezialisiert. Rund 9.000 Mitarbeiter und Vertriebspartner stehen bundesweit als kompetente Ansprechpartner den Kunden zur Verfügung.

Kategorien