LEG Immobilien

Die Wohnungsgesellschaft LEG Immobilien vergrößert ihr Portfolio

LEG Immobilien erwirbt 3.750 Wohnungen in Nordrhein-Westfalen

Der Immobilienkonzern LEG kauft weiter zu. Wie das im M-Dax notierte Unternehmen am Dienstag mitteilte, wird es 3.750 Wohnungen in Nordrhein-Westfalen vom Konkurrenten Vivawest übernehmen.

Über den Kaufpreis des Wohnungspakets wurde Stillschweigen vereinbart. Das Wohnungsportfolio erzielte den Angaben zufolge im vergangenen Geschäftsjahr Mieteinnahmen von rund 13,5 Millionen Euro.

Die erworbenen Standorte liegen in Kernmärkten der LEG Immobilien AG wie Duisburg, Essen, Gelsenkirchen oder Hagen und oftmals in unmittelbarer Nachbarschaft von Wohnungen, die LEG bereits gehören. Die Immobilien-AG verspricht sich dadurch Synergien. Die Kartellbehörde muss dem Geschäft noch zustimmen. Die LEG-Aktie notiert am Mittwochmorgen kaum verändert. (dpa-AFX)

Vielen Dank an Cash.Online

Kategorien