Der Konzern Versicherungskammer erweitert sein Produktportfolio und bringt mit „PrivatRente NachhaltigkeitInvest“ eine fondsgebundene Rentenversicherung auf den Markt, die ausschließlich in nachhaltige Anlagen investiert.

Carsten Tombers, Leiter der Hauptabteilung Produkte Leben im Konzern Versicherungskammer: „Zusammen mit unserem Verbundpartner DekaBank bieten wir erstmalig ein Altersvorsorgeprodukt an, das ausschließlich in Fonds und ETFs investiert, die zum einen ökologische und soziale Ziele verfolgen und zum anderen den Grundsätzen verantwortungsvoller Unternehmensführung genügen. Dabei können unsere Kund*innen ihre Kapitalanlage individuell mitgestalten, indem sie z.B. Fonds nach eigener Erwartung tauschen.“ Typische Merkmale einer Lebensversicherung wie lebenslange Rentenzahlung, Absicherung im Todesfall sowie eine eingeschlossene Dread Disease-Leistung seien dabei grundlegende Elemente der ESG-konformen Lebensversicherung. „Unsere neue Police richtet sich somit an alle, die mit ihrer Vorsorge an den Chancen der Kapitalmärkte teilhaben und zugleich eine nachhaltige Zukunft mitgestalten wollen.“

Für PrivatRente NachhaltigkeitInvest stellt die DekaBank dem größten öffentlichen Versicherer exklusiv einen Anlagemix von 13 nachhaltigen Investmentfonds zur Auswahl. Die Palette mit Renten-, Misch- und Aktienfonds reicht von Fonds mit ESG-Strategie, bei denen die Nachhaltigkeitsbilanz der Investments und Mindestausschlüsse im Fokus stehen, bis hin zu Fonds mit „ESG Impact“, die konsequent und gezielt in eine nachhaltige Zukunft investieren.

Frank A. Werner, Verantwortlicher für das Lebensversicherungsgeschäft im Konzern Versicherungskammer sowie Vorstand der Feuersozietät Berlin Brandenburg und der SAARLAND Versicherungen: „Nachhaltigkeit ist für uns kein Neuland, sondern vielmehr Grundpfeiler und Teil unseres Selbstverständnisses. Unser neues Angebot der privaten Altersorge passt zu unserer hohen gesellschaftlichen Verantwortung sowie dem steigenden Kundeninteresse an nachhaltigen Lösungen.“

Die PrivatRente NachhaltigkeitInvest wird von der Bayern-Versicherung Lebensversicherung AG über alle Vertriebswege im Geschäftsgebiet der Versicherungskammer Bayern, der Feuersozietät Berlin Brandenburg und der SAARLAND Versicherungen angeboten.

Neueste Meldungen  Nachhaltigkeits-Oskar der Finanzbranche: Pangaea Life Basis-Rente siegt in der Kategorie Umwelt

Du suchst eine private Rentenversicherung? In unserem Marktplatz – ProFair24 wirst auch du fündig!

*ESG-konform: Environmental, social and corporate governance

Unter ethischem Investment versteht man Geldanlagen, die neben den wirtschaftlichen Anlagezielen Rendite, Sicherheit und Verfügbarkeit[1] auch ethische bzw. nachhaltige Wertvorstellungen des Anlegers berücksichtigen. Aus dem magischen Dreieck der Vermögensanlage wird ein Viereck.[2] Oft wird auch von ethisch-nachhaltiger Geldanlage, nachhaltigem, ökologischem und sozial verantwortlichem Investment gesprochen (englisch socially responsible investment, SRI). Bei nachhaltigen Geldanlagen wird für die drei Nachhaltigkeitskriterien die Kurzbezeichnung ESG verwendet – nach den englischen Begriffen Environment (E), Social (S), Governance (G). Der ESG-Ansatz hat sich in der Finanzbranche zur Abgrenzung Nachhaltiger Geldanlagen als Standard entwickelt.

Quelle: Wikipedia

Print Friendly, PDF & Email

Bewertung Lebensversicherung investiert zu 100 Prozent ESG-konform.

Your email address will not be published.