Den Traum vom Eigenheim haben viele Münchner ausgeträumt. Grund dafür sind aber nicht drohende „Einfamilienhaus-Verbote“, sondern die hohen Marktpreise. Insbesondere die Finanzierung von Objekten mit kleinen Grundstücken stellt Käufer vor Herausforderungen, berichtet Maximilian Pietsch von Dr. Klein. Auch in Stuttgart und Frankfurt ist der Häusermarkt weiterhin angespannt.  Bei Eigentumswohnungen hingegen schaltet – zumindest in Frankfurt – die Preisentwicklung einen Gang zurück.  

pm-drk-dti-sued-2020-q4

Weitere interessante Meldungen

VOLKSWOHL BUND beteiligt sich am European Circular Bioeconomy Fund
Lebensversicherer fördert...
Bauzinsen" style="background: transparent url(https://proexpert24.de/wp-content/uploads/2021/04/dr-klein-baufinanzierung-150x150.png) no-repeat scroll 0% 0%; width: 150px; height: 150px;">
EZB-Gelder und Inflationserwartungen: So reagieren die Bauzinsen
Bei der Umsetzung des Pan...
DFSI kürt beste Elektronikversicherungen
Für den Kauf eines neuen ...

Bewertung Immobilien im Süden: Besonders der Häusermarkt ist angespannt – Den Traum vom Eigenheim haben viele Münchner ausgeträumt..

Your email address will not be published.

Neueste Meldungen  Commerzbank-Branchen-Insight: deutsche Maschinen- und Anlagenbauer kommen verhältnismäßig gut durch Corona-Krise