Wenig Kundenkontakt, viele Anbieter und die starke Stellung der Makler – all das seien Gründe, weshalb Versicherer den Wettbewerb um Firmenkunden derzeit vor allem über den Preis austragen, und dabei andere Aspekte unterschätzten. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Unternehmensberatung Bain & Company, für die mehr als 1.300 Versicherungskunden und Makler in den USA befragt wurden.