Eine bewährte Partnerschaft digital und damit kosten- und zeiteffizienter zu machen – so nutzt man die Möglichkeiten und Vorteile der Digitalisierung optimal. Ein aktuelles Beispiel dafür ist die schon seit mehreren Jahren erfolgreich laufende Kooperation zwischen dem Spezialversicherer Hiscox und der ARAG, dem größten deutschen Versicherungs­unternehmen in Familienbesitz, die nun voll digitalisiert wurde. ARAG erweitert das eigene Produktportfolio um Vermögenschadenhaftpflicht-Lösungen (VSH) von Hiscox, um den eigenen Kunden ein möglichst breites Lösungsspektrum anzubieten. Über die Versicherungsvermittlungsgesellschaft des ARAG Konzerns, die Cura Versicherungsvermittlung GmbH, können ARAG Berater die VSH-Versicherungen ihren Kunden anbieten und Verträge abschließen.

Während Verträge vorher oft noch per Mail, Fax oder sogar mit handschriftlichen Anträgen abgeschlossen werden mussten, wurde der Prozess nun komplett digitalisiert: Die Vermittler der ARAG gelangen, wenn sie ein VSH-Produkt für ihren Kunden auswählen, direkt zur Cura-Webseite. Alle Angaben zum Versicherungsnehmer, inklusive der Betriebsart und der benötigten Tarifierungs­grundlagen, werden dann automatisch aus dem Beratungstool der ARAG zur Cura übertragen. Diese gewährleistet anschließend anhand der Betriebsart ein automatisiertes Routing zum passenden Hiscox VSH-Produkt. Dadurch wird eine Doppeleingabe bereits abgefragter Daten vermieden und der Antragsprozess läuft dank der Dunkelverarbeitung digital und vollautomatisch. So erfolgt die Policierung in „Echtzeit“, in der Regel innerhalb eines Werktages.

„Wir schätzen Hiscox als erfahrenen und langjährigen Partner mit großer Expertise im Bereich VSH-Produkte“, erklärt Zouhair Haddou-Temsamani, Vorstand Marketing / Produktmanagement ARAG Allgemeine. „Durch unseren engen und partnerschaftlichen Austausch konnten wir den Prozess komplett digitalisieren, sodass ein Medienbruch völlig vermieden wird und damit auch die Anwenderfreundlichkeit steigt, auch dank des digitalen Unterschriftenprozesses“. Durch die voll automatisierten Backend-Prozesse werden die Vertragsinformationen sowie die Policen allen Beteiligten digital und jederzeit abrufbar zur Verfügung gestellt. „Das ist aus unserer Sicht ein zukunftsweisendes Beispiel für die effiziente Zusammenarbeit von Partnern in der Versicherungsbranche,“ so Haddou-Temsamani weiter.

Maximilian Heidbrinck, Leiter der Kölner Niederlassung von Hiscox, ergänzt: „Wir haben unseren Online-Antragsprozess auf die Bedürfnisse der ARAG angepasst, um so einen noch effizienteren Abschluss zu gewährleisten. Es freut uns, dass wir unsere langjährige erfolgreiche Kooperation nun noch effizienter und nachhaltiger gestaltet haben, denn so fallen mit dem Wegfall von handschriftlichen Anträgen auch häufige Fehlerquellen weg. Jetzt gibt es nicht nur einen einfacheren und komfortableren Zugang für die Vermittler der ARAG zu VSH-Produkten von Hiscox, sondern wir sparen durch den papierlosen Antragsprozess neben Zeit und Geld auch noch Ressourcen. Hier haben wir eine echte Win-Win-Situation für beide Versicherer, aber vor allem auch für die Kunden.“

 

Print Friendly, PDF & Email
Neueste Meldungen  Jetzt einfach online ihre personalisierte Kundenzeitung erstellen

Bewertung Hiscox und ARAG digitalisieren ihre Zusammenarbeit.

Your email address will not be published.