• Standard-Kfz-Versicherungen sind nach wie vor häufigste Versicherungsform
  • Mehrheit der Oldtimer-Besitzer verfügen nicht über optimalen Versicherungsschutz
  • Oldtimer-Fahrer legen großen Wert auf Prämienhöhe und sind wechselwillig
  • Fast die Hälfte der Fahrer vermeldete schon einmal einen Schaden
  • Zum Start der Saison besteht großes Potenzial für Makler
  • Oldtimer-Fans freuen sich trotz Corona-Krise über verzögerten Saisonstart

 
Hiscox Infografik Classic Cars
 
Aufgrund der flächendeckenden Corona-Beschränkungen ließen auch Oldtimer-Fans in den letzten Monaten ihre Lieblinge in der Garage und folgten dem allgemeinen Aufruf, zuhause zu bleiben. Doch die zunehmenden Lockerungen der Alltagsbeschränkungen sowie aufgehobene Reisewarnungen bringen viele Oldtimer-Fans zurück auf die Straße. Zum Auftakt der verspäteten Saison befragte Hiscox 304 Oldtimer-Besitzer in einer Online-Umfrage zu ihrem aktuellen Versicherungsschutz und ihren Erwartungen an die Saison 2020.
 
PI_Hiscox_CLC-Umfrage

Bewertung Hiscox Classic Cars Umfrage zeigt großes Potenzial für Makler und Oldtimer-Spezialversicherungen.

Your email address will not be published.

Neueste Meldungen  Notorisch risikoscheuen Kunden Investmentanlagen mit konkreten Zielen schmackhaft machen