Firmenwagen besitzt rund die Hälfte aller KMU – emissionsarm fährt bisher aber nur ein kleiner Teil von ihnen.

 

  • Rund die Hälfte aller befragten KMU besitzen Firmenwagen – höherer Anteil bei den großen Betrieben
  • Bestehende oder geplante E-Fahrzeuge? Hier gibt es große Unterschiede zwischen den KMU: 48 % E-Anteil bei den größeren Betrieben, 21 % bei den kleineren
  • Die Brennstoffzelle mit Wasserstoff als Energieträger gilt bei den kleinen KMU mit Abstand als nachhaltigste Antriebsart, größere Betriebe sind sich hier uneiniger – Elektromotoren dennoch vor Verbrennern
  • Was ist Nachhaltigkeit? Kleine Unternehmen setzen auf soziale Gerechtigkeit, die Großen auf den Umwelt- und Klimaschutz

 
Nachhaltigkeit ist längst kein temporärer Trend mehr und Unternehmen jeder Größe setzen sich mit ihr auseinander. Dabei legen die Firmen scheinbar unterschiedlichen Fokus auf die drei Aspekte von Nachhaltigkeit – Umwelt- und Klimaschutz, verantwortungsvolle Unternehmensführung und soziale Gerechtigkeit. Die KMU-Studie der Gothaer zeigt, dass kleineren KMU (Kleine und Mittelständische Unternehmen) mit bis zu zehn Mitarbeitern vor allem die soziale Gerechtigkeit am wichtigsten ist. Größere KMU mit 201 bis 500 Mitarbeitern dagegen verstehen Nachhaltigkeit eher als Umwelt- und Klimaschutz. Die Unterschiede zwischen den Betriebsgrößen ziehen sich weiter durch – auch beim Thema emissionsfreiem Fahren.
 
PM_KMU Studie Teil 3_Nachhaltigkeit und Mobilität

Weitere interessante Meldungen

KFZ-Versicherung: Direktversicherer stehen hoch in der Gunst des Kunden
Eine aktuelle Kundenbef...
Allianz Deutschland AG: Kooperation mit Volvo erweitert
Allianz Deutschland AG: K...
KFZ-Versicherung" style="background: transparent url(https://proexpert24.de/wp-content/uploads/2021/03/forum-proexpert24-news-vorschau.png) no-repeat scroll 0% 0%; width: 150px; height: 150px;">
Viel günstigere Tarife bei einer digitalen KFZ-Versicherung
Viel günstigere Tarife be...
Neueste Meldungen  KFZ-Versicherung: Gothaer verbindet Mobilität und Klimaschutz

Bewertung Gothaer KMU-Studie 2020 Teil 3: Emissionsfreiheit bei Firmenwagen – Anteil von E-Antrieben steigt sehr langsam.

Your email address will not be published.