Finden Sie hier die Tarife zur Grundfähigkeitsversicherung der Gothaer- Arbeitskraftabsicherung

Gothaer-Fähigkeitenschutz – Absicherung der Arbeitskraft für alle

Die Gothaer bietet ab sofort ein neues Konzept der Arbeitskraftabsicherung an. Das neue Produkt Fähigkeitenschutz sichert den Verlust bestimmter Grundfähigkeiten ab, damit wird die Absicherung der Arbeitskraft für alle bezahlbar. Zusätzlich gibt es eine neue Krankentagegeldversicherung, die bei Berufsunfähigkeit einen nahtlosen Übergang zu den Leistungen aus einer Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) garantiert.  Das Krankentagegeld kann dabei ohne zusätzliche Gesundheitsfragen beantragt werden. Damit ist erstmals eine lückenlose Absicherung der Arbeitskraft zu einem bezahlbaren Preis für alle Berufe möglich.

Die Gothaer hat sich auf die Bedürfnisse des Marktes eingestellt. Zwar hat die große Mehrheit der Deutschen Angst vor Schicksalsschlägen, blendet das Risiko der Berufsunfähigkeit allerdings aus und verlässt sich auf den Staat. (Quelle: Gothaer Biometriestudie 2014). Der Grund: Vielen ist eine BU zu teuer, das betrifft vor allem besondere Risikogruppen, für die eine BU besonders wichtig ist, von ihnen aber nie abgeschlossen wird. Mit dem neuen Fähigkeitenschutz kann sich jetzt jeder unabhängig vom Beruf mit relativ geringem Aufwand absichern.

Absicherung von Fähigkeiten statt Berufen

Das Prinzip ist ganz einfach: Während die BU die Risiken bestimmter Berufe absichert, basiert der Fähigkeitenschutz auf der Absicherung genau definierter körperlicher und geistiger Fähigkeiten. Im Basischutz werden zehn Grundfähigkeiten wie Gehen Hören, Sehen oder eigenverantwortliches Handeln abgesichert, in teureren Varianten des Tarifes kommen jeweils noch einmal vier Grundfähigkeiten bis hin zu Schreiben, Autofahren oder Sitzen dazu. Der Fähigkeitenschutz ist bewusst einfach, transparent und bezahlbar gehalten. Mit wenigen Gesundheitsfragen ist eine hohe Annahmequote gegeben, gezahlt wird bereits bei Verlust einer der definierten Grundfähigkeiten. Damit kann ein Handwerker genauso günstig abgesichert werden wie ein Büroangestellter.

Rundum-Schutz der Arbeitskraft: Kombination von Krankentagegeld, BU und Fähigkeitenschutz

Verliert man seine Arbeitskraft, entsteht zunächst nach Auslaufen der Lohnfortzahlung eine Einkommenslücke zwischen dem gesetzlichen Krankengeld und dem Einkommen. Um den Rundum-Schutz der Arbeitskraft zu komplettieren, bietet die Gothaer zusätzlich eine neue Krankentagegeldversicherung an.. Diese kann mit dem Fähigkeitenschutz oder einer BU abgeschlossen werden. Der Vorteil: Das Krankentagegeld kann ohne zusätzliche Gesundheitsfragen beantragt werden, nach Auslaufen des Tagegeldes erhält man nahtlos die vereinbarte Rentenleistung aus der BU. Die Gothaer ist derzeit der einzige Anbieter am Markt, der eine solche Kombination anbietet.

„Wir sind besonders stolz, mit einem erstmals spartenübergreifenden Produkt auf die künftigen Anforderungen des Marktes reagiert zu haben“, sind sich die Vorstände der Kranken und Leben, Oliver Schoeller und Michael Kurtenbach einig. „Wir sind davon überzeugt, damit ein neues Kapitel in Sachen Arbeitskraftabsicherung in Deutschland aufzuschlagen.“

Kategorien