Gaming und Social-Media-Nutzung

Gaming und Social-Media-Nutzung in Corona-Zeiten

Gaming und Social-Media-Nutzung
  • Version
  • Download 0
  • Dateigrösse 437.39 KB
  • Datei-Anzahl 1
  • Erstellungsdatum Juli 30, 2020
  • Zuletzt aktualisiert Juli 30, 2020

Gaming und Social-Media-Nutzung in Corona-Zeiten

Digitalen Medien kam und kommt eine wichtige Bedeutung zu, so in der Aufrechterhaltung von Kontakten, der Bekämpfung von Langeweile und zur Gewinnung von Informationen. Hierdurch können sich Gefühle von Einsamkeit sowie Kontrollverlust reduzieren und somit digitale Medien entlastende Funktionen übernehmen. Bei einem Teil der Nutzer werden digitale Medien gleichzeitig als Strategie genutzt, um Stress und negative Gefühle zu reduzieren. Die bisherige Forschung legt nahe, dass diese Nutzer besonders gefährdet sind, ein riskantes oder pathologisches Nutzungsverhalten zu entwickeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 Shares
Twittern
Teilen
Pin
Teilen