Werbung
Immer informiert mit ProExpert24 und Richy 1

Wirtschaft, Versicherungen und Finanz-News für Experten. Informieren sie sich im Expertenmagagzin von Pro€xpert24.

Bleiben Sie mit Pro€xpert24 informiert! ProExpert24 ist das neue Expertenmagazin für Versicherungsmakler, Finanzmakler und Vertriebe der Assekuranzbranche

Mühldorf startet BayernFunk als digitaler Vorreiter


Admin
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 2200
Themenstarter  

Neue App sichert Kommunikation zwischen Bürger*innen und Kommunen

Eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg wurde im Norden von Mühldorf am 4. November entschärft. Die Evakuierung betraf 3.800 Bürger*innen und 280 Einsatzkräfte. Wie stellen Landkreise und Kommunen in einer solchen Situation eine zielgerichtete Kommunikation mit den Bürger*innen sicher? Eine neue App macht das jetzt viel einfacher.

Der Landkreis Mühldorf am Inn zeigt, wie es geht: Als erster Landkreis in Bayern führt er den BayernFunk ein, die bayerische Social-Media-Plattform. Mit dem BayernFunk unterstützt die Versicherungskammer Bayern zusammen mit dem Fraunhofer-Institut IESE und dem Bayerischen Roten Kreuz das Miteinander in bayerischen Landkreisen und Gemeinden – nicht nur in Zeiten der Pandemie ein wertvolles Gut.

Das bedeutet ganz konkret: 

  • Die App BayernFunk bringt Bürger*innen, Landratsamt, Rathäuser und lokale Institutionen zusammen. Die zentrale Plattform ermöglicht einen Austausch und die Koordination von Informationen aus der Region.
  • Vereine können alle Bürger*innen über ihre Vereinsarbeit informieren und neue Mitglieder gewinnen.
  • Damit erhalten die Nutzer*innen alle wichtigen Informationen aus dem Landkreis, gebündelt in einer DSGVO-konformen App. 

Landrat Maximilian Heimerl: „Mit der BayernFunk-App haben die Landkreisbürger*innen alle Neuigkeiten und Veranstaltungen aus ihrer Kommune immer mit dabei. Darüber hinaus bietet die Kommunikationsplattform ideale Möglichkeiten, sich miteinander zu vernetzen. Das fördert das Miteinander und stärkt die örtliche Gemeinschaft“. 

Barbara Schick, stellvertretende Vorstandsvorsitzende des Konzerns Versicherungskammer: „Mit der neuen App unterstützen wir die Gemeinden, Vereine und ihre Bürger dabei, sich direkt über lokal relevante Informationen auszutauschen.“ Die Versicherungskammer kümmert sich seit jeher besonders um Prävention, Schutz und Sicherheit der Menschen – z.B. über das Warn- und Helfersystem KATWARN oder KATRETTER – nun auch im Bereich digitale Vernetzung. 

Bayernweit nutzen bereits 150 Gemeinden den BayernFunk als digitales Kommunikationsmedium. Alle Bürger*innen können sich den BayernFunk über die gängigen App-Stores (Google, Apple) kostenfrei herunterladen. Die App ist intuitiv gestaltet, so dass Menschen jeden Alters sie nutzen können. 


Zitat
Teilen:

Style Switcher

Header Style
Pre Define Colors

Custom Colors
Layout