INTER Lebensversicherung AG: Neue Fondsstrategie „Welt Nachhaltigkeit“

Ob plastikfreie Produkte im Supermarkt, der Verzicht auf Fleisch oder ein Beitrag zur Aufforstung unserer Wälder – immer mehr Menschen fordern Nachhaltigkeit ein. Aber nicht nur bei ihrem Konsumverhalten achten die Menschen zunehmend auf nachhaltige Aspekte – auch in der Finanzwelt spielen diese eine immer größere Rolle. Die INTER bietet ihren Kunden daher mit der Fondsstrategie „Welt Nachhaltigkeit“ ab sofort eine neue Möglichkeit, nachhaltig für das Alter vorzusorgen.
 
„Inzwischen achten immer mehr Unternehmen bei Produktion und Handel darauf, Ressourcen zu schonen und fair mit ihren Partnern umzugehen. In solche Vorreiter investieren unsere Kunden ihr Geld mit einem guten Gewissen“, betont INTER-Vorstandssprecher Dr. Michael Solf. „Wir freuen uns, dass wir dem veränderten Kundenanspruch produktseitig nun noch mehr Rechnung tragen. Bei unserer INTER MeinLeben® Privatrente steht mit der Fondsstrategie ´Welt Nachhaltigkeit´ die Möglichkeit zur Verfügung, den eigenen Vermögensaufbau renditestark und nachhaltig zugleich zu gestalten.“
 
Mit dieser Fondsstrategie hat die INTER im Rahmen ihrer INTER MeinLeben® Privatrente ein Angebot, in das Kunden nachhaltig investieren können. Dafür stehen ab sofort der Ökoworld Ökovision Classic  und die beiden iShares-ETFs „MSCI World SRI“ und „EM SRI“ in einer Aktiv-Passiv-Kombination zur Verfügung. ETFs bringen Stärken wie Diversifikation und geringe Kosten ein – beim Ökovision Classic sorgt ein Expertenteam mit langjähriger Erfahrung für eine gezielte und bewusste Anlageentscheidung.
 
INTER setzt sich als Investor für Nachhaltigkeit ein
Bei einer Abstimmung zu Indexanpassungen von ausgewählten iShares MSCI SRI ETFs hat sich die INTER als Investor dafür eingesetzt, weitere Kriterien für die Selektion der Aktien einzuführen. Unter anderem wurde die Anlage in Unternehmen, die fossile Brennstoffe wie Kohle, Öl und Gas abbauen, fördern oder daraus Energie erzeugen, reduziert.

INTER Versicherungsgruppe erweitert Angebot für die private Altersvorsorge

Die INTER Versicherungsgruppe baut ihr Angebot für die private Altersvorsorge aus. Die neue INTER MeinLeben® Basisrente beinhaltet die bewährte Anlageflexibilität und bietet die gleichen attraktiven Renditechancen wie die 2016 eingeführte Privatrente INTER MeinLeben®.
„Für Kunden bietet unsere neue Basisrente viele Vorteile“, betont Vorstandssprecher Dr. Michael Solf. „Sie genießen den attraktiven Vorteil einer steueroptimierten Altersvorsorge und haben gleichzeitig die Möglichkeit, ihre Beiträge individuell aufzuteilen: von 100 Prozent klassischem Deckungskapital bis zu 100 Prozent Fondsanlage. Bei Bedarf kann komplett im klassischen Deckungskapital angelegt werden. Ein Zurück in Fonds ist genauso möglich. Grundlage für die Aufteilung ist die persönliche Risikobereitschaft der Kunden.“
Für Kunden, die Sicherheit und Garantien bevorzugen, fließen Teile oder sogar die gesamten Beiträge in die klassische Anlage. Wer zusätzlich oder ausschließlich von den Chancen des Aktienmarktes profitieren möchte, zahlt seine Beiträge in Fonds ein. Kunden können stets entscheiden, wie die Anlage der Beiträge bzw. des Guthabens erfolgt. Ein Anlaufmanagement für Einmalbeiträge und Zuzahlungen, ein Strategieassistent, der auf Wunsch die Anlageaufteilung ausgleicht sowie ein Ablaufmanagement sind mögliche Optionen. Flexibel ist auch die Beitragszahlung: erhöhen, reduzieren, pausieren bis zu 36 Monate ohne Grund sind lebensnahe Möglichkeiten der Anpassung. Zwischen Alter 62 und 85 kann aus drei Varianten eine Rente gewählt werden.
Weitere Informationen zur INTER MeinLeben® Basisrente finden Sie unter: www.inter.de/basisrente
 view

Style Switcher

Header Style
Pre Define Colors

Custom Colors
Layout