Basler Versicherung

Unternehmensporträt der Basler Versicherungen Unternehmensporträt der Basler Versicherungen

Basler Versicherungen

Die Basler Versicherungen mit Sitz in Bad Homburg sind seit über 150 Jahren auf dem deutschen Markt tätig. Sie bieten Versicherungs- und Vorsorgelösungen in den Bereichen Schaden- und Unfall- sowie Lebensversicherung an. Sie positionieren sich als Versicherer mit intelligenter Prävention, der „Basler Sicherheitswelt“. Zusätzlich zur üblichen Versicherungsleistung ist das Verhindern von Schäden fest in der Beratung sowie in den Produkten und Dienstleistungen verankert. Der Kunde profitiert damit nicht erst beim Eintritt eines Schadens vom Service der Basler, sondern erhält, basierend auf der Erfahrung und dem Wissen des Unternehmens, ein zusätzliches „Plus“ an Sicherheit. Die Basler Versicherungen gehören zur Baloise Group, Basel (Schweiz), hatten 2016 ein Geschäftsvolumen von 1,3 Milliarden Euro und beschäftigen rund 1.740 Mitarbeiter.

Unternehmensstruktur

Die Basler Versicherungen in Deutschland sind Teil der Schweizer Baloise Group mit Sitz in Basel. Muttergesellschaft ist die Bâloise Holding AG.
Im Zentrum der Basler Versicherungen steht das Versicherungsgeschäft. Ergänzt wird das Angebot um ausgewählte Investmentfonds der Basler Financial Services GmbH sowie Produkte mehrerer Kooperationspartner.

Die Nähe zu den Kunden wird durch eigene Vertriebs- und Servicegesellschaften sowie Partnervertriebe sichergestellt.

Schaden- und Unfallversicherungen

  • Basler Sachversicherungs-AG als Risikoträger für das Privat- und Gewerbekundengeschäft sowie das Transportversicherungsgeschäft
  • Basler Versicherung AG Direktion für Deutschland als Risikoträger für unser Industriegeschäft

Lebensversicherungsgeschäft

  • Basler Lebensversicherungs-AG als Risikoträger für das Lebensversicherungsgeschäft

Investmentfonds

  • Ergänzt wird das Leistungsspektrum durch ausgewählte Investmentfonds der Basler Financial Services GmbH