Bauspar-Marketing: gute Google-Präsenz der Anbieter

Insgesamt 42 Bausparprodukte offerieren zehn analysierte Anbieter in ihrem Produktportfolio. Unter den zahlreichen Kommunikationsmitteln ist die gute Präsenz bei Google in Form von organischen Suchmaschinenergebnissen hervorzuheben.

Die zehn analysierten Anbieter offerieren ein bis sieben Produkte. Sechs Unternehmen kommunizieren auf ihrer Website einen Jugendbonus, fünf werben mit dem Wohn-Riester. Trotz des aktuell niedrigen Zinsniveaus zeigen zehn durchgerechnete Nutzungsprofile spürbare Abweichungen. So ergeben sich beispielsweise bei einem monatlichen Regelsparbeitrag von 100 Euro nach einer Laufzeit von zehn Jahren knapp 1.000 Euro Differenz beim finalen Bausparguthaben. Über alle Profile hinweg finden sich BHW und Debeka am häufigsten unter den jeweils drei günstigsten Anbietern.

Infografik Marketing Mix Analyse Bausparen 2021

In der Kommunikation stehen den Anbietern zahlreiche, direkt steuerbare, Marketingmaßnahmen zu Verfügung. So ist das Thema Bausparen in den Social Media mit durchschnittlich 3,8 Beiträgen pro Anbieter innerhalb von zwölf Monaten durchaus präsent. Dabei ist Facebook am beliebtesten, sechs Unternehmen posten hier Beiträge. In der Beliebtheit folgt Twitter, Instagram und YouTube nutzen nur zwei Anbieter für Bauspar-Beiträge. Auf letztgenannter Plattform zeigt sich Wüstenrot am aktivsten.

Auf mediale Kommunikation setzen vier Anbieter. Dabei belaufen sich die klassischen Werbeaktivitäten überwiegend auf fünf- bis sechsstellige Beträge, die sich meist in Zeitschriftenwerbung niederschlagen. Hier hebt sich die LBS Ost ab mit reichweitenstarker TV-Werbung.

In Suchmaschinen ergibt sich bei der organischen Suchergebnislistung ein relativ ausgewogenes Bild. Zu den vier Begriffen Bausparen, Bausparvertrag, Bausparkasse oder Wohnungsbauprämie erreichen die untersuchten Anbieter bei Google insgesamt 18 Ergebnislistungen innerhalb der ersten zehn Suchtreffer. Konkret bedeutet dies, dass acht der zehn Anbieter zumindest bei einem Suchbegriff auf der ersten Suchergebnisseite gelistet sind. Die Bausparkasse Schwäbisch Hall hebt sich hier ab mit mehreren Top-Listungen. Ergänzend zu der organischen Suche setzen zwei Spezialisten auf Paid Search.

Über die Studie:

Die ‚Marketing-Mix-Analyse Bausparen 2021‘ von research tools gibt auf 326 Seiten Einblick in das Marketingverhalten der zehn berücksichtigten Anbieter Alte Leipziger, Badenia, BHW, BKM, Debeka, LBS Ost, Bausparkasse Schwäbisch Hall, Signal Iduna, start:bausparkasse, Wüstenrot. Analysiert wurden die vier Marketing-Ps Product, Price, Place, Promotion. Stärken-Schwächen-Analyse und Marketing-Ranking führen sämtliche Ergebnisse zusammen und eine statistische Marketing-Positionierung visualisiert die Ergebnisse.

Laut neuer ISG-Studie qualifizieren Serviceanbieter zahlreiche eigene Mitarbeiter, um den Fachkräftemangel zu lindern

Der Einsatz von Data Analytics-Lösungen in deutschen Unternehmen wird unter anderem durch den Mangel verfügbarer Data Scientists und Data Engineers gebremst. Deshalb investieren die am Markt agierenden Serviceanbieter derzeit verstärkt in die entsprechende Qualifizierung ihrer Mitarbeiter. Dies meldet der neue „ISG Provider Lens Analytics – Solutions and Service Partners Report Germany 2020“ der Information Services Group (ISG) (Nasdaq: III). ISG ist ein führendes, globales Marktforschungs- und Beratungsunternehmen im Technologie-Segment. Auch die zunehmende Automatisierung vieler Abläufe durch Analytics-Lösungen habe den Mangel an Data Science-Experten bislang kaum lindern können.

Weiterlesen

Influencer-Marketing im Mittelstand: die neuen Markenbotschafter

Ja! Auch klassische Mittelständler können von der Zusammenarbeit mit Social-Media-Persönlichkeiten profitieren. Wie man die richtigen Influencer findet und worauf man bei Kampagnen achten sollte.

 
Influencer-Marketing ist nicht nur etwas für Großkonzerne und Start-ups. Auch klassische Mittelständler können von der Zusammenarbeit mit Social-Media-Persönlichkeiten profitieren. Olaf Zupancic, Senior Business Development Manager bei Reachbird, einer datengetriebenen Agentur für Influencer-Marketing, verrät, wie man die richtigen Influencer findet und worauf man bei Kampagnen achten sollte.
 
mein-faktor-a--download

ProExpert24: Mit Fachartikeln neue Kunden gewinnen

Fachartikel und Pressemeldungen als Werbebotschaft

 
Die Tatsache, dass das Internet die unterschiedlichsten Bedürfnisse der Nutzer nach Unterhaltung, Information oder Kommunikation befriedigt, ergeben sich auch die vielfältigsten Möglichkeiten für Sie, um in diesem Medium zu werben und erfolgreich neue Kunden zu gewinnen.

Fachartikel für ihre Werbebotschaft

Artikelmarketing eignet sich für jedes Unternehmen und jede Branche. Wird ein Artikel aktiv gelesen, kann man ein Werbebanner in der Mitte des Textes anbringen. Die Chancen stehen sehr hoch, dass die eingebundene Werbung ganz von selbst von potenziellen Kunden „mitgelesen“ wird.
Ob statische Werbemittel, Animationen oder Artikel – dem kreativen Spielraum sind kaum Grenzen gesetzt. Onlinewerbung ist anderen Medien immer eine Nasenlänge voraus, wenn es um das Thema Interaktivität mit und zwischen potenziellen Kunden geht.
Werbeclips im Netz zu schalten ist längst nicht mehr nur auf Spots innerhalb von Videos oder auf Banner beschränkt. Eine neue, immer beliebtere Möglichkeit, ist das Verbal Product Placement, das bereits aus TV und Radio bekannt ist.
In dieser Werbeform lässt ein Moderator(ProExpert24) mehrere Male den Namen eines Produktes – wie beiläufig – fallen. Im Internet geben ihnen „Moderatoren“ wie ProExpert24 die Möglichkeit proaktiv ihre Produkte und Dienstleistungen in den Fokus des Verbrauchers zu stellen. ProExpert24 hat sich auf diese Werbeform spezialisiert und die Beliebtheit unseres Expertenmagazins spiegelt sich in den hohen Nutzerzahlen wieder.
 
Durch die Akzeptanz von Fachartikeln ist es möglich für Produkte und Dienstleistungen schnell einen hohen Reichweitenaufbau zu erzielen. Weiterhin können vor allem die jüngeren Zielgruppen angesprochen werden. Durch das Vertrauen, das unserem Magazin entgegengebracht wird, sorgen wir dafür, dass das Product Placement authentisch rüberkommt und dem Werbeversprechen eine hohe Glaubwürdigkeit zugeschrieben wird.
 

Abschlussinteressierte Neukunden durch Problemlösungen erreichen mit unserem Schwestermagazin “ProKlartexxt”

Die Mediennutzung der Verbraucher hat sich in den vergangenen Jahren drastisch verändert. Zentraler Erfolgsfaktor für Content-Marketing mit Fachartikeln ist vor allem der Nutzen aus Sicht der Verbraucher. Nur Inhalte, die echten Mehrwert bieten, weil sie unterhalten, informieren, Probleme lösen oder Kaufentscheidungen absichern, werden auf Dauer erfolgreich sein.
Hierbei ist es hilfreich, sich die Customer Journey der Zielgruppe zu verdeutlichen, um mögliche Themenfelder zu identifizieren.
Praktische Fallbespiele aus dem Alltag bereiten Neukunden auf ihre Kaufentscheidung vor. Auf diese Weise erhalten Kunden einen Einblick in die neuesten Tarife bei Versicherungslösungen und schaffen Vertrauen zum Produkt. Als Markenbotschafter ihrer Produkte schafft ProKlartexxt Vertrauen und gibt Tipps zum Kauf ihrer Produkte. ProKlartexxt ist genau die Plattform wo sie täglich abschlussinteressierte Verbraucher errreichen.
 

Pressemitteilungen und Fachartikel zur Leadgenerierung und SEO-Optimierung

Immer häufiger werden Pressemitteilungen und Fachartikel als Werkzeug genutzt, um Leads direkt von einer Zielgruppe zu generieren. Wenn Sie eine Pressemitteilung veröffentlichen, in der ein neues Produkt angekündigt wird, fügen Sie einen Link auf die Website Ihres Unternehmens ein, damit Verbraucher direkt auf Ihre Website klicken können, um einen Kauf zu tätigen oder mehr über Ihr Angebot zu erfahren. Pressemitteilungen zielen nicht nur darauf ab, die Medienexposition zu erhöhen, sie sollen jetzt auch Aktionen vorantreiben – wie z. B. Downloads von Whitepapers, Anfragen nach Demos usw. Pressemitteilungen sind im Vergleich zu anderen Lead-Marketinginitiativen relativ kostengünstig. bieten direkten Zugang zum Publikum über zahlreiche Kanäle und verfügen über integrierte Analysefunktionen.
 
Die Verteilung von Pressemitteilungen ist ein effektiver Weg zur Verbesserung der Suchmaschinenoptimierung, was auch zur Generierung von Leads beiträgt. Sobald Sie Ihre Pressemeldung verteilt haben, werden sie von Suchmaschinen-News-Services (z.B. Yahoo News), Nachrichtenorganisationen und in Publikationen aufgenommen, die alle auf Ihre Website verweisen. Link Building ist der Schlüssel zum SEO, denn je mehr Backlinks Sie haben, desto besser wird Ihr Ranking sein. Es wird auch Ihrem Unternehmen helfen, in den Suchmaschinenergebnissen näher an die Spitze der Liste zu kommen, wenn Nutzer bestimmte Schlüsselwörter nachschlagen. Verbesserte Rankings bei Suchmaschinen werden jeden Monat noch mehr Besucher auf Ihre Website führen.
 

Content-Marketing und Pressetexte für Versicherungsprodukte und Lösungen erstellen

Als Pressetexter überarbeiten und erstellen wir für Sie professionelle Pressetexte. Bereits wenige Tage nach Ihrer Buchung erhalten Sie den optimalen Pressetext von uns zugesandt.  Perfekte Pressetexte vom Profi zu günstigen Preisen erstellen lassen.
Wir benötigen lediglich einige Details, um die relevanten Keywords zu recherchieren und erstklassigen SEO Content unter Berücksichtigung der Marketing-Gesichtspunkte als Pressenachricht oder Fachartikel für Sie zu texten.
 
Spezialisiert sind wir auf das Erstellen von Presse- und Content-Marketingartikeln für die Versicherungs und Finanzbranche.
 
Sie benötigen zusätzlich Informationen und Preisinformationen? Sprechen sie uns an.

Kommunikation in der Corona-Krise

In Zeiten von Corona die volle Kontrolle behalten

 

Gerade in unsteten Zeiten ist eine souveräne Zielgruppenansprache eine essentielle Aufgabe für Kommunikatoren. Die Herausforderung: Die Story muss genau da ankommen, wo Ihre Zielgruppen sitzen und Inhalte zu konsumieren bereit sind.

Darum bringen wir Ihre Story auf unterschiedliche Wege, um genau diese Kanäle – und damit Zielgruppen – zu erreichen. Dazu gehören Redaktionssysteme von tagesaktuellen und fachspezifischen Medien, Social Media Kanäle und regional relevante Newspartner. Jeder Kanal funktioniert als Multiplikator für Ihre Story und ist nur einem Ziel untergeordnet: Ihrer Zielgruppe.

 

Krisen kennen kein Wochenende

Schnelle Prozesse und kurze Informationswege sind in der Krise entscheidend. Deshalb stehen wir Ihnen auch am Wochenende und außerhalb der regulären Öffnungszeiten mit Rat und Tat zur Seite.

 

Digitale Reichweite in digitalen Zeiten

Mit ProExpert24 platzieren Sie Ihre Krisen-PR zusätzlich auf Presseportal.de. Mit über 16 Millionen Zugriffen im Monat ist das Presseportal die klickstärkste digitale Plattform für Unternehmens-Storys in Deutschland und eine etablierte Anlaufstelle für Journalisten.

 

Die wichtigsten Regeln der externen Krisenkommunikation

  • Schnelle, aber überlegte erste Reaktion zeigen („Erstmeldung“)
  • One-Voice-Policy sicherstellen (Wer darf wie kommunizieren?)
  • Klare und verständliche Botschaften formulieren
  • Nächste Schritte und Handlungen aufzeigen
  • Regelmäßige und transparente Updates über weitere Entwicklungen geben
  • Erreichbarkeit des Pressekontaktes sicherstellen

 

Jetzt Angebot anfordern

Starten Sie jetzt Ihre professionelle Krisenkommunikation bereits ab 395 EUR..
Auf Wunsch unterstützen wir Sie auch bei der Produktion professioneller Pressetexte.

Style Switcher

Header Style
Pre Define Colors

Custom Colors
Layout