Mi. Okt 28th, 2020
Loss-of-Licence-Absicherung

Loss of Licence

Loss-of-Licence-Absicherung. Die Loss-of-License-Versicherung stellt eine Sonderform der Berufsunfähigkeits-Versicherung (BU) dar.

 

Die wenigsten Piloten können ein ganzes Berufsleben die hohen Anforderungen ihrer beruflichen Laufbahn erfüllen. Bei nur den geringsten Anzeichen von psychischen oder auch physischen Problemen kann die Lizenz entzogen werden. Berufsunfähig zu werden, ist aus diesem Grund sehr hoch, sich dagegen abzusichern zwar sehr kostspielig? aber auch unumgänglich. Loss of Licence, was bedeutet das überhaupt? Fällt die fliegerärztliche Tauglichkeit des Piloten (oder des anderen fliegenden Personals) weg, verliert er auch die Lizenz für die Ausübung seiner Tätigkeit. Hier tritt die Loss of Licence ein, sie dient zum Ausgleich des Übergangs in eine andere Tätigkeit oder zur Überbrückung bis zur Pensionierung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann informieren wir Sie natürlich gerne über die Versicherer, die das entsprechende Produkt anbieten, und deren Besonderheiten!

Roland Richert
0 Shares
Twittern
Teilen
Pin
Teilen