Mi. Okt 28th, 2020
Beitrags-Anpassung in der privaten Kranken-Versicherung

Allgemeine Versicherungs-Bedingungen (AVB)

Die Regeln für eine Versicherung heißen Allgemeine Versicherungs-Bedingungen. Die Abkürzung lautet AVB.

Das Versicherungs-Unternehmen muss sich an diese Regeln halten. Auch Sie müssen sich an diese Regeln halten.
Die Regeln werden vom Versicherungs-Unternehmen aufgeschrieben.
Sie gehören zu jedem Versicherungs-Vertrag dazu.

In den Allgemeinen Versicherungs-Bedingungen steht zum Beispiel:

  • welche Schäden versichert sind
  • welche Schäden nicht versichert sind
  • was Sie machen müssen, wenn es einen Schaden gibt

Die Allgemeinen Versicherungs-Bedingungen sind für alle Kunden gleich. Manche Regeln gelten nur für einen einzelnen Vertrag. Diese Regeln heißen Besondere Versicherungs-Bedingungen.

Roland Richert
0 Shares
Twittern
Teilen
Pin
Teilen