Der Vermittlerschwund in Deutschland geht weiter

Der Vermittlerschwund in Deutschland hat zum Jahresende wieder zugenommen

Der Vermittlerschwund in Deutschland hat zum Jahresende wieder zugenommen. Mehr darüber in ihrem Expertenmagazin – Pro€xpert24.

Print Friendly, PDF & Email

 

Der Vermittlerschwund in Deutschland hat zum Jahresende wieder zugenommen. Zum Stichtag 2. Januar 2020 waren rund 780 Vermittler weniger registriert als Anfang Oktober 2019 – vor allem viele Versicherungsvertreter gaben ihre Zulassung auf. Das geht aus dem aktuellen Vermittlerregister des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) hervor.

 

Der Rückgang bei den registrierten Versicherungsvermittlern hat sich nach einer zwischenzeitlichen Stabilisierung wieder intensiviert. Während im dritten Quartal 2019 per Saldo 190 Vermittler weniger als im zweiten Quartal 2019 in den Büchern der DIHK registriert waren (minus 0,1 Prozent), hat sich der Aderlass zum Jahresende wieder verstärkt.

 

So waren zum Stichtag 2. Januar 2020 exakt 198.118 Personen als Vermittler registriert. Zählt man die 334 Versicherungsberater (minus 4) hinzu, sind derzeit insgesamt 198.452 Personen im Register erfasst. Drei Monate vorher lag die Gesamtzahl bei 199.232 Personen. Es sind nunmehr also 780 weniger Personen erfasst, darunter 776 Vermittler (minus 0,4 Prozent).

 

  • Die Vermittlerzahl liegt somit auf einem neuen Rekordtief. Zum Vergleich: Anfang 2019 waren noch 201.643 Personen bei der DIHK registriert.
  • Weiter zeigt sich, dass die Zahl der registrierten Makler von 46.371 zu Ende September auf nunmehr 46.286 zurückfiel (minus 85).
  • Bei den gebundenen Versicherungsvertretern zeigte sich der Rückgang am deutlichsten. Seit Anfang 2019 sank deren Zahl von 121.316 auf jetzt nur noch 118.687 – ein Minus von 2.629.
  • Immerhin: Auf Zwölf-Monats-Basis betrachtet, fällt das Minus über alle Vermittler betrachtet mit 1,6 Prozent so gering aus wie zuletzt 2012.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.