BARMER erhält Zertifikat zum „audit berufundfamilie“

Auszeichnung für familienbewusste Personalpolitik

Die BARMER ist ein besonders familienfreundlicher Arbeitgeber. Sie wurde deshalb für ihre familienbewusste Personalpolitik bereits zum vierten Mal von der berufundfamilie Service GmbH mit dem Zertifikat zum „audit berufundfamilie“ ausgezeichnet. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind der entscheidende Faktor für unseren Erfolg. Sie sollen die BARMER nicht nur als erstklassigen Arbeitgeber, sondern auch als verlässlichen Partner wahrnehmen, der sie bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie bestmöglich unterstützt“, sagt Simone Schwering, Bereichsleiterin Personal bei der BARMER. Das audit erfasst unter anderem den Status quo familienfreundlicher Angebote und sorgt mit verbindlichen Zielvereinbarungen dafür, dass Familienbewusstsein in der Unternehmenskultur verankert wird. Schirmherrin des audits ist Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey.

Unterstützung bei Betreuung von Kindern und Pflegebedürftigen

Flexible Arbeitszeiten und Pausenregelungen, Wiedereinstiegsseminare nach der Elternzeit, die Möglichkeit von Teilzeitarbeit auch für Führungskräfte und die Unterstützung bei der Suche nach einer Kinder- und Hausaufgabenbetreuung seien nur einige Beispiele der konsequent familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik der BARMER. „Neben den großen Herausforderungen bei der Erziehung und Betreuung von Kindern unterstützen wir unsere Beschäftigten auch dabei, neben ihrem Beruf die zunehmenden Aufgaben bei der Pflege und Betreuung von Angehörigen zu bewältigen“, so Schwering.

Familienfreundliche Personalpolitik auch betriebswirtschaftlich sinnvoll

Das Engagement für familiäre Belange und flexible Arbeitszeitkonzepte bringe Unternehmen viele Vorteile. Eine familienbewusste Personalpolitik verringere beispielsweise den Krankenstand und verbessere die Chancen zur Rekrutierung qualifizierten Personals.

Für jede Lebensphase das passende Angebot
Für jede Lebensphase das passende Angebot

 

 

 

 

 

 

 

Über das Unternehmen

Die Daten und Fakten des Unternehmens haben wir hier in einer Übersicht für Sie aufgelistet.

Name:

Barmer

Rechtsform:

Körperschaft des öffentlichen Rechts

jetzt informieren  ESA-Ministerratskonferenz in Sevilla stellt Weichen für europäische Raumfahrt

Dienstleistungen:

  • Krankenversicherung
  • Pflegeversicherung

Beitragssatz:

15,7 Prozent (einschließlich kassenindividuellem zusätzlichen Beitragssatz)

Kunden:

9,2 Millionen Versicherte

Standorte:

über 400 Geschäftsstellen bundesweit

Vorstand:

  • Prof. Dr. Christoph Straub (Vorstandsvorsitzender)
  • Jürgen Rothmaier (Stellvertretender Vorstandsvorsitzender)
  • Dr. Mani Rafii (Mitglied des Vorstandes)
  • Alexander Stütz (Bereichsvorstand)

Verwaltungsrat:

  • Bernd Heinemann (Vorsitzender)
  • Ulrike Hauffe (Stellvertretende Vorsitzende)
  • Dirk Wiethölter (Arbeitgebervertreter)

Haushalt:

rund 37,3 Milliarden Euro im Jahre 2018

Anschrift:

Barmer
Postfach 110704
10837 Berlin

Kontakt:

  • Telefon: 0800 333 1010
  • E-Mail: service@barmer.de
  • Internet: www.barmer.de
Print Friendly, PDF & Email