Die HDI Versicherungen können sich dabei auf eine über 100-jährige Erfahrung stützen

Ein Jahr HDI Firmen Digital – digitale E2E-Strecke im Segment KMU etabliert

Seit einem Jahr ist HDI Firmen Digital, die digitale Beratungs- und Abschlussstrecke für die Versicherung von KMU und Freiberuflern online.

Print Friendly, PDF & Email
 

Seit einem Jahr ist HDI Firmen Digital, die digitale Beratungs- und Abschlussstrecke für die Versicherung von KMU und Freiberuflern online. Damit hat Firmen Digital in Sachen Benutzerfreundlichkeit, Flexibilität und End-to-End-Verarbeitung Maßstäbe gesetzt. Mit Erfolg: Durchschnittlich 4.000 Zugriffe im Monat vor allem von Vertriebspartnern verzeichnet HDI inzwischen über Firmen Digital.

Aktuell hat HDI die Zielgruppe für die Abschlussstrecke von 600 auf 1.100 Betriebsarten fast verdoppelt. „Ein anderer Meilenstein ist die Integration mehrerer Risikoorte eines versicherten Unternehmens wie Außenläger oder separate Betriebsteile“, erklärt Daniel Koch, Leiter Firmen der HDI Versicherung. Auch diese sind jetzt über Firmen Digital versicherbar. Und auch die Prämienzahlung per Rechnung ist neben der sonstüblichen Lastschrift jetzt eine Option

Weiterentwicklung ist Programm

Ein Jahr Firmen Digital heißt auch: kontinuierliche Weiterentwicklung. Andreas Adenäuer, Leiter Firmen Freie Berufe Digital von HDI sagt dazu: „Die Strecke wird laufend weiter entwickelt und im Monatsrhythmus angepasst.“ Dabei fließen Ideen und Anregungen der Nutzer und Vertriebspartner genauso ein wie sich ändernde Marktbedingungen oder Produktneuerungen. So wurden im ersten Jahr der Laufzeit unter anderem die HDI Cyberversicherung in die Strecke integriert und die Nutzer-Oberfläche weiter optimiert. Außerdem wurden ein Baustein für Quasi-Hersteller,Betriebshaftpflicht als optionaler Baustein in „Compact“ und eine ganze Reihe weiterer Ergänzungen in Firmen Digital integriert.

100 Prozent Digital und Policierung in Near-Time

Erstmalig am deutschen Markt kann über Firmen Digital der gesamte Kalkulations- und Abschlussprozess für Firmenversicherungen ohne Medienbruch bis zur Online-Police automatisch durchlaufen werden. Mögliche Fehlerquellen werden so ausgeschaltet und die Verarbeitung erheblich beschleunigt. Richtungsweisend ist auch die Nutzerfreundlichkeit. Über die HDI Website können deshalb Firmenkunden oder Freiberufler ihren Versicherungsschutz auf Wunsch auch selbst online abschließen und die fertige Police wenige Minutenspäter über ihr Online-Kunden-Portal herunterladen. Die meisten Kunden nutzen den Online-Rechner allerdings in erster Linie zur ausgiebigen Information und wenden sich dann an ihren Vermittler. Dieser kann dann den für den Kunden besten Versicherungsschutz auch über Firmen Digital konfigurieren und abschließen.

jetzt informieren  Pro Einwohner sind in Ostdeutschland mehr Solarstromanlagen installiert als im Westen der Republik

Produktseitig stehen sowohl die Einzelsparten Betriebshaftpflicht und Sach-/Inhaltsversicherung als auch das im Baustein-System aufgebaute Verbundprodukt „Compact“ über die digitale Strecke zur Verfügung. Auch die HDI Cyberversicherung lässt sich über Firmen Digital komfortabel rechnen und abschließen.

Print Friendly, PDF & Email