News

Bauen und Wohnen

Repair-Cafés: Reparieren statt Wegwerfen

Rund 960 Repair-Cafés sind inzwischen in Deutschland gelistet. Zu festgelegten Terminen kommen versierte Hobbyhandwerker zusammen, um defekte Geräte instand zu setzen. Oft nämlich ist eine

Umfrage zum Klimaschutz: Deutsche wollen vor allem Kosten sparen

Umfrage zum Klimaschutz: Deutsche wollen vor allem Kosten sparen. Drei Viertel (76 %) der Befragten kennen die Energieeffizienzklasse ihres Hauses oder ihrer Wohnung nicht. Kosteneinsparung und Unabhängigkeit von Energiepreisen sind mit jeweils 39 Prozent die Haupttreiber für eine Modernisierung.

Die Zinsen für Baufinanzierungen verharren unter 3 Prozent

Die Zinsen für Baufinanzierungen verharren unter 3 Prozent. Dieser Ruhe ist allerdings nur bedingt zu trauen: In einem sowieso schon nervösen Umfeld nimmt die EZB den Märkten durch die Abschaffung der „Forward Guidance“ zudem noch ein Planungsinstrument.

Immobilienmärkte im Westen: Preisbremse nur von kurzer Dauer?

Immobilienmärkte im Westen: Preisbremse nur von kurzer Dauer? Von einem Sinkflug der Immobilienpreise kann noch lange nicht die Rede sein. Dennoch gibt es einen Grund zum Aufhorchen, denn in Dortmund ist eine leichte Verschnaufpause am Markt spürbar.

Comeback: Bauspardarlehen plötzlich wieder günstig

Die Zinsen für Hypothekendarlehen haben sich seit Anfang des Jahres verdreifacht, bei den Bausparkassen sind sie hingegen konstant geblieben. Bauspardarlehen sind daher wieder günstiger als Bankkredite und werden es wohl auch bleiben.

Effiziente Gebäude deutlich stärker fördern

Effiziente Gebäude deutlich stärker fördern. Die Bundesregierung richtet die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) neu aus. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat hierzu eine Stellungnahme veröffentlicht und schlägt konkrete Maßnahmen vor.