Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) und die Gewerkschaft Verdi haben sich auf höhere Gehälter für angestellte Versicherungsvermittler und Auszubildende geeinigt. Wie der BVK in der Juli-Ausgabe seines Mitglieder-Magazins berichtet, steigen die Gehälter zum 1. September 2018 um 2 Prozent; ab 1. September 2019 geht es um weitere 1,3 Prozent nach oben.