Im vergangenen Jahr ist es 25 Lebensversicherern gelungen, ihre Abschlusskosten zu senken. Und seit Scharfschaltung des Lebensversicherungsreformgesetzes (LVRG) im Jahr 2015 sind bereits 40 von insgesamt 68 Anbietern diesen Schritt gegangen. Das zeigt eine Untersuchung des Branchenmagazins Procontra mit Blick auf die Diskussionen zwischen dem Bund der Versicherten (BdV) und dem Branchenverband GDV um die Höhe der Provisionen.