Thomas Berg - Leiter Vertriebsmanagement - Gothaer

Gothaer beruft Thomas Berg zum Leiter des Exklusivvertriebs

Die Gothaer Versicherung beruft Thomas Berg (57) zum 1. Juli 2018 zum neuen Leiter des Exklusivvertriebs. Berg ist seit vielen Jahren für die Gothaer tätig und hat zuletzt den Bereich Vertriebsmanagement geleitet. Der bisherige Leiter des Exklusivvertriebs, Michael Nicolai, kann diese Funktion aus gesundheitlichen Gründen bis auf weiteres nicht mehr ausüben.

„Ich freue mich, dass wir mit Thomas Berg einen so kompetenten und erfahrenen Profi für diese Position gewinnen konnten“, so Oliver Brüß, Vertriebsvorstand der Gothaer. „Thomas Berg bringt langjährige Erfahrung im Vertrieb mit und verfügt über ein umfangreiches Netz-werk im gesamten Konzern. Er ist damit bestens gerüstet, um unseren Exklusivvertrieb gemeinsam mit Steffen Schording, dem Leiter der zentralen Vertriebsfunktionen, weiter zu festigen und auszubauen. Zugleich bedauere ich es sehr, dass Michael Nicolai so schwer erkrankt ist. Er hat unsere Ausschließlichkeitsorganisation in den letzten 17 Jahren mit großem Engagement mitgestaltet und ich möchte ihm an dieser Stelle ganz herzlich für seinen Einsatz danken.“

Langjährige Erfahrung
Thomas Berg blickt auf mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Versicherungsbranche zurück. Nach Abschluss seiner Ausbildung zum Versicherungskaufmann bei der Kölnischen Lebensversicherung startete er seine Karriere 1983 bei der Berlin-Kölnischen in der Betriebsorganisation, in der er 1992 eine erste Führungsverantwortung übernahm und eine Vielzahl von Projekten leitete. Von 1997 bis 2000 war er in verantwortlicher Position bei Asstel, dem damaligen Direktversicherer  der Gothaer, tätig. Anschließend wurde er zum Abteilungsleiter der Betriebsorganisation im Gothaer Konzern berufen, 2005 erfolgte der Wechsel in den Vertrieb als Leiter Vertriebsmanagement.

Michael Nicolai (58) absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann bei der Nordstern und durchlief anschließend verschiedene Stationen im Außendienst. Berufsbegleitend studierte er Betriebswirtschaft und wurde dann 1986 Vorstandsassistent. 1988 wechselte in den Vertrieb der Gothaer, wo er 1990 zum Bezirksdirektor berufen wurde und in den folgenden Jahren immer weitere Verantwortung im regionalen Vertrieb übernahm. Seit 2006 leitete er dann die Ausschließlichkeitsorganisation Süd, 2017 übernahm er die Gesamtleitung des regionalen Exklusivvertriebs der Gothaer.

Über die Gothaer
Der Gothaer Konzern ist mit 4,4 Mrd. Euro Beitragseinnahmen und rund 4,3 Mio. Versicherten eines der größten deutschen Versicherungsunternehmen. Angeboten werden alle Versicherungssparten. Dabei setzt die Gothaer auf qualitativ hochwertige persönliche Beratung der Kunden und vielfältige digitale Services und Angebote.