Erste Schritte auf dem Weg zur Neuaufstellung der Generali Deutschland habe man bereits erfolgreich bewältigt, berichtete Stille am Dienstag in Augsburg. Demnach hat das Mutterhaus der Dialog Lebensversicherung-AG bei der Finanzaufsicht Bafin ein Zulassungsverfahren zur Gründung der Dialog Versicherung AG beantragt. Ist diese Hürde genommen, soll das Maklergeschäft der Generali Versicherung AG auf die neue Dachmarke Dialog Versicherung übertragen werden. Heißt konkret: Ab 2019 führt die Generali Deutschland das Biometriegeschäft der Dialog und das Kompositgeschäft der Generali Versicherungen zusammen.