Service für Diabetiker

Gothaer kooperiert mit mySugr – neuer digitaler Service für Diabetiker

Köln, 10. April 2018 – Ab sofort stehen den Kunden der Gothaer Krankenversicherung die Angebote von mySugr zur Verfügung. Das Unternehmen bietet den Nutzern per App oder Desktop-Browser ein umfangreiches Diabetes-Management, dessen Kosten die Gothaer Krankenversicherung tarifgemäß erstattet.

Als Diabetiker muss man seinen Körper sehr genau beobachten. Mit dem Angebot von mySugr wird das deutlich erleichtert. So kann man seine Blutzuckerwerte per Bluetooth kontrollieren und an eine App senden, man bekommt Teststreifen in unbegrenzter Menge direkt nach Hause geschickt und kann auf die Ratschläge des mySugr-Coaches auf dem Smartphone zurückgreifen. In der mySugr-App wird zur Kontrolle ein digitales Tagebuch mit Insulinrechner zur Verfügung gestellt. Die Leistungen von mySugr finden Gothaer Kunden im Internet unter https://mysugr.de/de/paket/gothaer/order#configuration.

Mit der Kooperation baut die Gothaer Krankenversicherung ihr digitales Zusatzangebot weiter aus. So arbeitet der Kölner Versicherer schon erfolgreich mit Novego in Sachen psychische Probleme sowie Tinnitracks zur Behandlung von Tinnitus zusammen.

“Wir wollen Diabetikern weltweit einen umfangreichen und intelligenten Service für ihr alltägliches Therapiemanagement bieten. Das mySugr-Paket ist eine Rundumversorgung, die es so noch nicht gab,” erklärt Anton Kittelberger, COO bei mySugr.

“Die Zusammenarbeit mit mySugr bietet uns neue Tools im Bereich Gesundheits- und Versorgungsmanagement und gewährleistet eine optimale patientenorientierte Versorgung unserer Versicherten. Smarte Lösungen wie mySugr tragen maßgeblich dazu bei, die Lebensumstände unserer Kunden mit Diabetes deutlich zu verbessern”, so Manuel Mandler, Hauptabteilungsleiter Gesundheit Service Leistung der Gothaer Krankenversicherung AG